Beiträge zur Insektenfauna der DDR: Lepidoptera - Notodontidae.

  • Alexander Schintlmeister

Abstract

In der DDR kommen 32 Notodontidae vor, deren Verbreitung an Hand von über 5.000 Fundnachweisen mit Punktkarten dargestellt wird. Für jede Art werden die Bionomie (mit Flugzeitangaben, Biotopansprüchen, Zugehörigkeit zu einer ökologischen Falterformation, Futterpflanzen der Raupen) und die Variationsbreite der Imagines in der DDR, Gesamtverbreitung der Arten und ihre Zugehörigkeit zu einem Faunenelement sensu de Lattin behandelt. Die zoogeographische Analyse ergab 35% mediterrane, 31% mongolisch-westsibirische, 25% mandschurische und 9% pazifisch-palaearktische Elemente für unsere Notodontiden-Fauna. Es werden Empfehlungen für die Naturschutzpraxis unter besonderer Berücksichtigung der Notodontidae gegeben.

Veröffentlicht
1987-12-30
Zitationsvorschlag
Schintlmeister, A. 1987: Beiträge zur Insektenfauna der DDR: Lepidoptera - Notodontidae. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 37(1): 35-82 - doi: 10.21248/contrib.entomol.37.1.35-82
Seiten
35-82
Rubrik
Artikel