Beitrag zur Kenntnis afrikanischer Acrolepiidae (Lepidoptera).

  • Reinhard Gaedike

Abstract

Es werden zwei neue Digitivalva-Arten aus Tanzania beschrieben. Die Untersuchung der als Acrolepia-Arten beschriebenen trapezopa Meyrick, 1914 und halosticta Meyrick, 1914 zeigte, dass erstere in die Gattung Digitivalva und die zweite in die Gattung Acrolepiopsis gehört.

Nomenklatorische Handlungen

halosticta (Meyrick, 1914) (Acrolepiopsis), comb. n. hitherto Acrolepia halosticta
africana Gaedike, 1988 (Digitivalva), spec. n.
luteola Gaedike, 1988 (Digitivalva), spec. n.
trapezopa (Meyrick, 1914) (Digitivalva), comb. n. hitherto Acrolepia trapezopa

Veröffentlicht
1988-12-30
Zitationsvorschlag
Gaedike, R. 1988: Beitrag zur Kenntnis afrikanischer Acrolepiidae (Lepidoptera). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 38(1): 83-87 - doi: 10.21248/contrib.entomol.38.1.83-87
Seiten
83-87
Rubrik
Artikel