Beiträge zur Insektenfauna der DDR: Lepidoptera - Nymphulinae, Schoenobiinae, Acentropidae.

  • Günter Rinnhofer

Abstract

Auf der Grundlage der Auswertung von Literatur und Sammlungen sowie durch gezielte Sammeltätigkeit konnten für das Gebiet der DDR 8 Kleinschmetterlingsarten der Unterfamilien Nymphulinae und Schoenobiinae sowie der Familie Acentropidae nachgewiesen werden. Auf Grund ihrer ähnlichen, eng ans Wasser gebundenen Lebensweise wurden diese Arten zu einer Gruppe zusammengefaßt. Bis auf Schoenobius gigantellus (D. & S.) und Donacaula mucronella (D. & S.) sind sie alle ziemlich gleichmäßig und häufig über das erfaßte Territorium verbreitet, wobei allerdings besonders die Bezirke Suhl und Leipzig nur sehr lückenhaft besammelt sind. Neben dem faunistischen Teil vervollständigen Abschnitte über die Flugzeiten der Falter, die Futterpflanzen der Raupen, eine Bestimmungstabelle nach der Flügelzeichnung und Schwarz-Weiß-Fotos der Flügel sämtlicher Arten, den Beitrag.

Veröffentlicht
1988-12-30
Zitationsvorschlag
Rinnhofer, G. 1988: Beiträge zur Insektenfauna der DDR: Lepidoptera - Nymphulinae, Schoenobiinae, Acentropidae. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 38(1): 169-182 - doi: 10.21248/contrib.entomol.38.1.169-182
Seiten
169-182
Rubrik
Artikel