Influence of female and male age and association periods of the adults of oriental armyworm (Lepidoptera: Noctuidae) on oviposition, egg hatch and longevity.

  • Ram Singh
  • J. P. Chaudhary

Abstract

Das unterschiedliche Alter (1, 5, 10, 15, 20, 25 Tage) der Weibchen und Männchen des orientalischen Heerwurms Mythimna separata (Wlk.) Bei der Paarung hatte einen signifikanten Einfluß auf Zeitraum und Umfang der Eiablage und auf das Schlüpfen bei Untersuchung unter Laborbedingungen (17 ± 2 °C, 71 ± 5% R.H., 10% Sucrose-Nahrung. Je jünger (10 Tage) die Adulten bei der Paarung waren, desto höher lagen die Raten der Eiablage und des Schlüpfens, aber sie wurden nur erreicht, wenn die Vereinigungszeit der Weibchen und Männchen mehr als fünf Tage hintereinander betrug. Vereinigungszeiten von 20 oder mehr Tagen erbrachten höhere Eizahlen (818-915 Eier pro Weibchen) im Vergleich zu solchen von ein bis fünf Tagen (10-250 Eier pro Weibchen).

Veröffentlicht
1991-12-30
Zitationsvorschlag
Singh, R., & Chaudhary, J. P. 1991: Influence of female and male age and association periods of the adults of oriental armyworm (Lepidoptera: Noctuidae) on oviposition, egg hatch and longevity. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 41(1): 271-275 - doi: 10.21248/contrib.entomol.41.1.271-275
Seiten
271-275
Rubrik
Artikel