Zum Fraßvermögen der Blattkäfer Diabrotica balteata Lec., Andrector ruficornis (Oliv.) und Systena basalis Duval. sowie der Minierfliege Liriomyza trifolii (Burgess) an der Bohne (Phaseolus vulgaris L.).

  • Wolfgang Heyer
  • Maria Luisa Chiang Lok
  • Bienvenido Cruz

Abstract

Das Fraßvermögen der Blattkäfer Diabrotica balteata Lec., Andrector ruficornis (Oliv.) und Systena basalis Duval. wurde unter Laborbedingungen ermittelt sowie das Fraßvermögen der Larven von Liriomyza trifolii (Burgess) an feldgesammelten Bohnenblättern eingeschätzt. Unter Berücksichtigung der Aufenthaltsdauer bzw. Entwicklungszeit der Tiere im Bohnenbestand werden eine Schadquote/Individuum von 70 cm² (D. balteata), 46 cm² (A. ruficornis), 4 cm² (S. basalis) und 0,8 cm² (L. trifolii) veranschlagt.

Veröffentlicht
1991-12-31
Zitationsvorschlag
Heyer, W., Chiang Lok, M. L., & Cruz, B. 1991: Zum Fraßvermögen der Blattkäfer Diabrotica balteata Lec., Andrector ruficornis (Oliv.) und Systena basalis Duval. sowie der Minierfliege Liriomyza trifolii (Burgess) an der Bohne (Phaseolus vulgaris L.). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 41(2): 419-424 - doi: 10.21248/contrib.entomol.41,2.419-424
Seiten
419-424
Rubrik
Artikel