Untersuchungen über Gallmücken XXXIII: Dasineura-Arten (Diptera: Itonididae) aus Schoten von Kreuzblütengewächsen.

  • Helmut Stelter

Zusammenfassung

Die von Larven aus Schoten einiger Kreuzblütengewächse erhaltenen Vollinsekten werden auf ihre Artzugehörigkeit mit folgenden Ergebnissen überprüft: In Sorten von Brassica sp., in Capsella bursapastoris (L.), Diplotaxis tenuifolia (L.) und Sisymbrium officinale (L.) entwickelte sich Dasineura brassicae (Winn., 1853), in Schoten von Barbarea vulgaris R. Br. Dasineura barbareae n. sp. und in Schoten von Sisymbrium loeselii L. Dasineura rostratae n. sp. Die aus Blütengallen von Berteroa incana (L.) beschriebene Dasineura berteroae St., 1976 entwickelt sich auch in Schoten derselben Pflanze. Ein Schlüssel zur Differenzierung der Männchen dieser 4 Arten wird vorgestellt.

Nomenklatorische Handlungen

barbareae Stelter, 1992 (Dasineura), spec. n.
rostratae Stelter, 1992 (Dasineura), spec. n.

Veröffentlicht
1992-12-30
Seiten
197-205
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Stelter, H. 1992: Untersuchungen über Gallmücken XXXIII: Dasineura-Arten (Diptera: Itonididae) aus Schoten von Kreuzblütengewächsen. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 42(1): 197-205 - doi: 10.21248/contrib.entomol.42.1.197-205