Beiträge zur Taxonomie und Faunistik der paläarktischen Trauermücken (Diptera, Sciaridae). Teil II. - Die Sciaridae des Museums für Naturkunde der Humboldt-Universität zu Berlin.

  • Frank Menzel

Abstract

Die Sciaridae-Sammlungen (Insecta: Diptera) des Zoologischen Museums der Humboldt-Universität wurden aufgelistet. Insgesamt enthalten diese 54 Arten in 13 Gattungen, darunter die Typen von 6 paläarktischen Arten, die nachbeschrieben und abgebildet wurden. Außerdem wurden 3 neue Synonymien und 3 neue Kombinationen festgestellt und verschiedene interessante Fundmeldungen für die europäische Fauna mitgeteilt.

Nomenklatorische Handlungen

kairensis (Becker, 1903) (Bradysia), comb. n. hitherto Sciara kairensis
regularis (Lengersdorf, 1934) (Bradysia), Lectotype described as Neosciara regularis
gracilicornis Lengersdorf, 1926 (Corynoptera), syn. n. of Epidapus (Epidapus) microthorax (Börner, 1903)
titan Frey, 1948 (Epidapus), syn. n. of Epidapus (Epidapus) schillei (Börner, 1903)
subterranea (Märkel, 1844) (Lycoriella (Lycoriella)), Lectotype; comb. n. hitherto Sciara subterranea
lackschewitzi (Lengersdorf, 1934) (Sciara), Lectotype; comb. n. hitherto Lycoria lackschewitzi
mendax Tuomikoski, 1960 (Sciara), syn. n. of Sciara lackschewitzi (Lengersdorf, 1934)

Veröffentlicht
1992-12-31
Zitationsvorschlag
Menzel, F. 1992: Beiträge zur Taxonomie und Faunistik der paläarktischen Trauermücken (Diptera, Sciaridae). Teil II. - Die Sciaridae des Museums für Naturkunde der Humboldt-Universität zu Berlin. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 42(2): 259-277 - doi: 10.21248/contrib.entomol.42.2.259-277
Seiten
259-277
Rubrik
Artikel