Das Körperwachstum bei Blattläusen (Homoptera, Aphididae) als Ausdruck des Nährstoffangebots in der Wirtspflanze. Teil I. Gegenwärtiger Stand, Probleme und Aufgaben.

  • Peter Scholze

Zusammenfassung

Unter Berücksichtigung einiger wesentlicher Literaturangaben wird eine kurze Übersicht zum Stand der bisherigen Forschung auf dem Gebiet der Ernährungsphysiologie der Blattläuse gegeben. Dabei steht der praktische Aspekt der Untersuchungen zur Wirkungsweise der Antibiosis im Vordergrund. Insbesondere bei den Getreidekulturen zeigt sich, daß trotz intensiver wissenschaftlicher Arbeiten bislang noch keine Sorten gezüchtet werden konnten, deren genetisch determinierte Widerstandsfähigkeit gegen Blattlausbefall auf Prinzipien der Antibiosis beruht. Es wird darauf verwiesen, daß auch zukünftig intensive Forschung zur Parasit/Wirt-Wechselwirkung notwendig ist. Möglichkeiten und Voraussetzungen werden erörtert, wie sich der interessierte Laie an Experimenten über die Entwicklung, Fruchtbarkeit, Geflügeltenbildung und anderen wichtigen Erscheinungsformen im Leben der Blattläuse beteiligen kann.

Veröffentlicht
1992-12-31
Seiten
317-321
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Scholze, P. 1992: Das Körperwachstum bei Blattläusen (Homoptera, Aphididae) als Ausdruck des Nährstoffangebots in der Wirtspflanze. Teil I. Gegenwärtiger Stand, Probleme und Aufgaben. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 42(2): 317-321 - doi: 10.21248/contrib.entomol.42.2.317-321