Two new species of Leptothorax 'Nesomyrmex' fossils in Dominican amber (Hymenoptera: Formicidae).

  • Maria L. Andrade
  • Cesare Baroni Urbani
  • Carlos Roberto Ferreira Brandão
  • Jorge Wagensberg

Zusammenfassung

Zwei neue fossile Arten neotropischer Leptothorax 'Nesomyrmex' werden anhand dominikanischer Bernsteinfunde (wahrscheinlich Miozän) beschrieben. L. caritatis, wird anhand zweier Exemplare beschrieben. L. caritatis steht der rezenten L. wilda Smith verwandtschaftlich nahe, welche aus Brownsville, Texas und aus Orchideenimporten unbestimmter mexikanischer Herkunft in die USA bekannt ist. L. dominicanus, wird anhand eines Exemplares einer Arbeiterin beschrieben. Sie steht der rezenten L. echinatinodis Forel aus Zentral- und Südamerika nahe. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass beiden fossilen Arten das plesiomorphe, leptothoracine (und formicide) Merkmal von 12-gliedrigen Antennen aufweisen. In diesem Merkmal unterscheiden sie sich von ihren nächsten rezenten Verwandten, welche 11-gliedrige Antennen besitzen.

Nomenklatorische Handlungen

caritatis Andrade et al., 1999 (Leptothorax), spec. n.
dominicanus Andrade et al., 1999 (Leptothoraxs), spec. n.

Veröffentlicht
1999-04-06
Seiten
133-140
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Andrade, M., Urbani, C., Brandão, C., & Wagensberg, J. 1999: Two new species of Leptothorax 'Nesomyrmex' fossils in Dominican amber (Hymenoptera: Formicidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 49(1): 133-140 - doi: 10.21248/contrib.entomol.49.1.133-140