Die westpaläarktischen Arten der Oxypoda-Untergattung Mycetodrepa Thomson (Coleoptera: Staphylinidae, Aleocharinae, Oxypodini).

  • Lothar Zerche

Zusammenfassung

Die vier bekannten Arten Oxypoda alternans (Gravenhorst, 1802), formosa Kraatz, 1856, lucens Mulsant & Rey, 1853 und arborea Zerche, 1994 werden revidiert bzw. in verkürzter Form abgehandelt (die beiden letzten). Oxypoda (Mycetodrepa) puthzi sp. n. aus Italien [Basilicata, Monte Pollino], Oxypoda (Mycetodrepa) penevi sp. n. aus dem nordöstlichen Bulgarien [Srebarna], Oxypoda (Mycetodrepa) graciliformis sp. n. aus der Türkei [Içel (= Mersin)] und Oxypoda (Mycetodrepa) turcica sp. n. aus der Türkei [Mugla] werden neu beschrieben, verglichen und abgebildet. Sowohl ein Katalog als auch eine Bestimmungstabelle zu den acht westpaläarktischen Arten werden vorgelegt. Für Aleochara alternans Gravenhorst, 1802 und Oxypoda formosa Kraatz, 1856 werden Lectotypen designiert.

Nomenklatorische Handlungen

alternans (Gravenhorst, 1802) (Oxypoda (Mycetodrepa)), Lectotype described as Aleochara alternans
formosa Kraatz, 1856 (Oxypoda (Mycetodrepa)), Lectotype
graciliformis Zerche, 1999 (Oxypoda (Mycetodrepa)), spec. n.
penevi Zerche, 1999 (Oxypoda (Mycetodrepa)), spec. n.
puthzi Zerche, 1999 (Oxypoda (Mycetodrepa)), spec. n.
turcica Zerche, 1999 (Oxypoda (Mycetodrepa)), spec. n.

Veröffentlicht
1999-09-13
Seiten
261-294
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Zerche, L. 1999: Die westpaläarktischen Arten der Oxypoda-Untergattung Mycetodrepa Thomson (Coleoptera: Staphylinidae, Aleocharinae, Oxypodini). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 49(2): 261-294 - doi: 10.21248/contrib.entomol.49.2.261-294