Eine neue Pseudopsis-Art aus Nepal und neue Funde von Pseudopsis-Arten (Coleoptera: Staphylinidae, Pseudopsinae).

  • Lothar Zerche

Zusammenfassung

Pseudopsis crenata sp. n. aus Nepal, Südabdachung des Annapurna-Massivs, wird beschrieben und mit verwandten oder ähnlichen Arten verglichen. Der Aedoeagus und der Umriss des Pronotums mit dessen Längskielen werden abgebildet. Die Tabelle der paläarktischen Arten (Zerche 1998) wird modifiziert, um die neue Art einzufügen. Pseudopsis susae Herman, 1983 wird zum ersten Mal aus China gemeldet. Für Pseudopsis watanabei Herman, 1975 wird ein weiterer Fund von Honshu mitgeteilt.

Nomenklatorische Handlungen

crenata Zerche, 2000 (Pseudopsis), spec. n.

Veröffentlicht
2000-04-11
Seiten
75-78
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Zerche, L. 2000: Eine neue Pseudopsis-Art aus Nepal und neue Funde von Pseudopsis-Arten (Coleoptera: Staphylinidae, Pseudopsinae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 50(1): 75-78 - doi: 10.21248/contrib.entomol.50.1.75-78