Compilation of canthariphilous insects.

  • Claudia Hemp
  • Konrad Dettner

Zusammenfassung

Die durch Cantharidin angezogenen Insekten werden aufgelistet. Die meisten Cantharidin-abhängigen Insekten sind in der Käferfamilie Anthicidae mit 185 Arten in den drei Unterfamilien Anthicinae (179), Lemodiinae (1) und Tomoderinae (5) gefunden worden. Weitere Cantharidin-abhängige Arten sind bekannt aus den Käferfamilien Endomychidae (5), Cleridae (4), Chrysomelidae (3), und Staphylinidae (1). In der Familie Pyrochroidae sind 23 Arten aus der Unterfamilie Pedilinae und 6 Arten aus den Pyrochroinae Cantharidin beeinflußt. Bei den Dipteren sind dies in den Familien Anthomyiidae (3), Cecidomyidae (2), Ceratopogonidae (22) Chloropidae (1), Platystomatidae (1) und Sciaridae (5). Manche Arten der Heteropterenfamilie Miridae (29) sind bekannt wegen des Einflusses von Cantharidin ebenso jeweils eine Art aus den Familien Lygaeidae und Tingidae. Parasiten der Hymenopterenfamilie Braconidae (6) zeigen eine positive Reaktion auf Cantharidin, ebenso wie Arten der Unterfamilie Diapriinae der Familie Diapriidae. Chemische Analysen von Arten der Fulgoridae und Cicadidae zeigen, dass auch Arten der Homoptera Cantharidin-abhängig scheinen.

Stichwörter

cantharidin, canthariphilous insects, Coleoptera, Diptera, Heteroptera, Homoptera.

Veröffentlicht
2001-09-14
Seiten
231-245
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Hemp, C., & Dettner, K. 2001: Compilation of canthariphilous insects. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 51(1): 231-245 - doi: 10.21248/contrib.entomol.51.1.231-245