The Palaearctic members of the Myrmica schenki group with description of a new species (Hymenoptera: Formicidae).

  • Bernhard Seifert

Zusammenfassung

Eine taxonomische Synopsis der 6 paläarktischen Arten der Myrmica-schencki-Gruppe, basierend auf der Arbeiter-Morphologie, wird vorgestellt. Alle Arten können mittels Morphometrie und Strukturmerkmalen deutlich unterschieden werden. Myrmica pelops sp. n., ein Endemit des südlichen Griechenland, wird erstmals beschrieben. Das Radiationszentrum der Gruppe ist die Westpaläarktis. Nur eine Art, Myrmica koreana Elmes et al. 2001, hat eine ostpaläarktische Verbreitung, welche aber westwärts bis SE Kasachstan reicht. Die schon von Radchenko (1994a) angenommene Synonymie von Myrmica lacustris Ruzsky 1905 und Myrmica deplanata Emery 1921 wird als sehr wahrscheinlich angesehen. Myrmica caucasicola Arnoldi 1934, ein Endemit aus SE Aserbaidschan, wird wieder beschrieben und als gute Art bestätigt.

Stichwörter

Palaeartic region, taxonomic revision, Myrmica schencki group, morphometry.

Nomenklatorische Handlungen

caucasicola Arnoldi, 1934 (Myrmica), Lectotype described as Myrmica schencki var. caucasicola
pelops Seifert, 2003 (Myrmica), spec. n.
schencki Viereck, 1903 (Myrmica), Lectotype described as Myrmica rubra var. schencki

Veröffentlicht
2003-07-31
Seiten
141-159
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Seifert, B. 2003: The Palaearctic members of the Myrmica schenki group with description of a new species (Hymenoptera: Formicidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 53(1): 141-159 - doi: 10.21248/contrib.entomol.53.1.141-159