Deinopsini aus der Ostpaläarktis mit einer neuen Deinopsis-Art aus dem Fernen Osten Russlands (Coleoptera: Staphylinidae, Aleocharinae) (Beiträge zur Kenntnis ostpaläarktischer Insekten; 15).

  • Lothar Zerche

Zusammenfassung

Deinopsis ussuriensis sp. n. aus dem Fernen Osten Russlands (Chabarowskij und Primorskij Kraj) wird beschrieben, abgebildet und mit Deinopsis canadensis Klimaszewski, 1979 und Deinopsis minor Klimaszewski, 1979 verglichen. Deinopsis modesta Sharp, 1874, beschrieben aus Japan (Kyûshû), wird sowohl für Honshû als auch für den Fernen Osten Russlands (Primorskij Kraj) zum ersten Mal gemeldet.

Stichwörter

Coleoptera, Staphylinidae, Aleocharinae, Deinopsini, Deinopsis, new species, new records, Russian Far East, Japan.

Nomenklatorische Handlungen

ussuriensis Zerche, 2004 (Deinopsis), spec. n.

Veröffentlicht
2004-05-28
Seiten
89-96
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Zerche, L. 2004: Deinopsini aus der Ostpaläarktis mit einer neuen Deinopsis-Art aus dem Fernen Osten Russlands (Coleoptera: Staphylinidae, Aleocharinae) (Beiträge zur Kenntnis ostpaläarktischer Insekten; 15). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 54(1): 89-96 - doi: 10.21248/contrib.entomol.54.1.89-96