SeSam - das webbasierte Senckenbergische Sammlungsmanagementsystem.

  • Lothar Menner
  • Andreas Allspach

Abstract

SeSam wurde vom Forschungsinstitut Senckenberg als zentrales Sammlungsmanagementsystem entwickelt. Das System ist für alle Sammlungen konzipiert, unabhängig davon ob sie zoologische oder botanische, rezente oder fossile Stücke enthalten. Durch gemeinsame Beschreibungselemente wird eine einheitliche Erfassung sichergestellt. Durch die webbasierte Architektur von SeSam ist zur Eingabe und Abfrage von Daten lediglich ein Webbrowser erforderlich.

Veröffentlicht
2005-12-27
Zitationsvorschlag
Menner, L., & Allspach, A. 2005: SeSam - das webbasierte Senckenbergische Sammlungsmanagementsystem. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 55(2): 471-475 - doi: 10.21248/contrib.entomol.55.2.471-475
Seiten
471-475
Rubrik
Artikel