Verbreitung und Bestandsentwicklung der nach der EU-FFH-Richtlinie besonders geschützten Libellenarten in Sachsen (Insecta: Odonata).

  • Thomas Brockhaus

Zusammenfassung

Von den 16 Libellenarten, die nach der EU-Richtlinie „Fauna Flora Habitat“ besonders zu schützen sind, kommen acht Arten auch in Sachsen vor. Für diese Arten wird ein Überblick über die Verbreitung in den EU-Staaten, in der Bundesrepublik Deutschland sowie im Bundesland Sachsen gegeben.

Stichwörter

Odonata, Habitats Directive, Saxony.

Veröffentlicht
2006-12-15
Seiten
433-441
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Brockhaus, T. 2006: Verbreitung und Bestandsentwicklung der nach der EU-FFH-Richtlinie besonders geschützten Libellenarten in Sachsen (Insecta: Odonata). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 56(2): 433-441 - doi: 10.21248/contrib.entomol.56.2.433-441