Pison dominimenke, a new crabronid wasp in Dominican amber (Hymenoptera: Crabronidae).

  • Daniel J. Bennett
  • Michael S. Engel

Zusammenfassung

Eine neue Crabronide, Pison menkei sp. n., wird anhand eines einzelnen Weibchens aus dem Dominikanischen Bernstein des frühen Miozän (Burdigalian) beschrieben. Das Fossil unterscheidet sich deutlich von rezenten und ausgestorbenen Vertretern der Gruppe und wird als isolierte Form betrachtet, die abseits von modernen neotropischen Artengruppen steht. Es handelt sich um die siebente benannte fossile Pison-Art, die zweite aus Dominikanischem Bernstein.

Stichwörter

Fossil, paleontology, taxonomy, Tertiary, Miocene, Apoidea.

Nomenklatorische Handlungen

menkei Bennett & Engel, 2008 (Pison), spec. n.

Veröffentlicht
2008-07-15
Seiten
113-119
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Bennett, D., & Engel, M. 2008: Pison dominimenke, a new crabronid wasp in Dominican amber (Hymenoptera: Crabronidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 58(1): 113-119 - doi: 10.21248/contrib.entomol.58.1.113-119