Bemerkungen zu der Gattung Elasmognathus Fieber, 1844, und Beschreibung einer neuen Art (Hemiptera: Heteroptera: Tingidae).

Autor/innen

  • Ursula Göllner-Scheiding

DOI:

https://doi.org/10.21248/contrib.entomol.60.1.105-110

Abstract

Zu der Gattung Elasmognathus gehören die drei bekannten Arten auriculatus Péricart, 1985, und helferi Fieber, 1844, aus Asien sowie fieberi Stål, 1855, aus Afrika, die kurz charakterisiert werden. Eine vierte neue Art aus Tansania (Afrika) wird als Elasmognathus tansaniellus beschrieben. Eine Bestimmungstabelle für die Arten und eine Literaturübersicht bilden den Abschluss der Arbeit.

Nomenklatorische Handlungen

tansaniellus Göllner-Scheiding, 2010 (Elasmognathus), spec. nov.

Downloads

Veröffentlicht

2010-07-31

Zitationsvorschlag

Göllner-Scheiding, U. 2010: Bemerkungen zu der Gattung Elasmognathus Fieber, 1844, und Beschreibung einer neuen Art (Hemiptera: Heteroptera: Tingidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 60(1): 105–110 - doi: 10.21248/contrib.entomol.60.1.105-110

Ausgabe

Rubrik

Artikel
Seiten
105-110