On the taxonomy and natural history of Oxypoda brachyptera and O. tarda (Coleoptera: Staphylinidae: Aleocharinae).

  • Volker Assing

Zusammenfassung

Die Identität von Oxypoda brachyptera (Stephens, 1832) und O. tarda Sharp, 1871 war in der Vergangenheit immer wieder Gegenstand kontroverser Sichtweisen; beide Arten wurden oft konfundiert. Eine Untersuchung der Typen und weiteren Materials ergab, dass es sich zweifelsfrei um verschiedene Arten handelt; sie werden redeskribiert und abgebildet. Für Oxypoda tarda wird ein Lectotypus designiert. Zahlreiche Freilanduntersuchungen, die in verschiedenen Biotopen Nordwestdeutschlands in der Zeit von 1981 bis 2001 durchgeführt wurden, ergaben eine Datenbasis von insgesamt annähernd 8500 Imagines von O. brachyptera und O. tarda. Auf dieser Grundlage sowie anhand anatomischer Untersuchungen wird die Phänologie beider Arten, einschließlich der saisonalen Aktivität, der saisonalen Dichte, Reproduktionsphasen, Dauer der Präimaginalentwicklung und Emergenz, geklärt. Beide Arten sind vom Frühjahr bis in den Spätherbst epigäisch aktiv, entwickeln sich ohne Diapause und überwintern im Adultstadium. Anders als Oxypoda tarda, für die nur eine Generation pro Jahr nachgewiesen wurde, ist O. brachyptera offenbar bivoltin. Beide Arten kommen in der Regel in unbewaldeten Biotopen vor. Trotzdem sind sie hinsichtlich ihrer Habitate deutlich gesondert. Während O. brachyptera trockenere und wärmere Lebensräume auf Sand- oder Kalkböden besiedelt, war O. tarda gewöhnlich in feuchteren Biotopen auf schwereren Böden vertreten. Selten wurden beide Arten syntop nachgewiesen. Sowohl O. brachyptera als auch O. tarda sind flügeldimorph; bei beiden ist die macroptere Morphe fast immer deutlich seltener als die brachyptere Morphe. Hinsichtlich dieses Dimorphismus wurden keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern beobachtet.

Stichwörter

Coleoptera, Staphylinidae, Aleocharinae, Oxypodini, Oxypoda, West Palaearctic, taxonomy, ecology, lectotype designations, natural history, seasonal activity, seasonal density, oviposition, flight muscles, wing dimorphism.

Veröffentlicht
2012-05-15
Seiten
207-224
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Assing, V. 2012: On the taxonomy and natural history of Oxypoda brachyptera and O. tarda (Coleoptera: Staphylinidae: Aleocharinae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 62(1): 207-224 - doi: 10.21248/contrib.entomol.62.1.207-224