Overview of the Black Fungus Gnats from the Tristan da Cunha archipelago, including a redescription of Hyperlasion viridiventris (Frey) (Diptera: Sciaroidea: Sciaridae).

Autor/innen

  • Frank Menzel
  • Pekka Vilkamaa
  • Jane E. Smith

DOI:

https://doi.org/10.21248/contrib.entomol.63.2.283-296

Abstract

Auf den beiden Inseln Tristan da Cunha und Nightingale im Südatlantik wurden mit Malaisefallen Trauermücken (Diptera: Sciaridae) gesammelt. Im Ergebnis dessen konnten 4 Arten nachgewiesen werden, von denen Lycoriella sativae (Johannsen, 1912) aus der Literatur schon bekannt war. Drei andere – Bradysia tilicola (Loew, 1850), Hyperlasion viridiventris (Frey, 1945) und Pseudolycoriella setigera (Hardy, 1960) – werden zum ersten Mal von dem Archipel gemeldet. Zur Zeit sind 8 Spezies von der Inselgruppe bekannt. Diese gehören zu den Gattungen Bradysia Winnertz (3 Spezies), Cosmosciara Frey (1), Hyperlasion Schmitz (1), Lycoriella Frey (2) und Pseudolycoriella Menzel & Mohrig (1). Von den 7 namentlich bekannten Trauermücken-Arten des Archipels wurden die männlichen Genitalstrukturen abgebildet. Von Hyperlasion viridiventris (Frey) existierten bisher nur die schlecht erhaltenen Typ­exemplare von den Azoren. Auf der Basis des neuen Materials werden die Männchen und Weibchen redeskribiert. Außerdem wird eine Übersicht über die bis heute bekannt gewordenen Sciaridenfunde von der Inselgruppe gegeben. Die publizierten Funddaten wurden analysiert und mit den neuen Nachweisen verglichen.

Stichwörter

Diptera, Sciaroidea, Sciaridae, Bradysia, Cosmosciara, Hyperlasion, Lycoriella, Pseudolycoriella, Afrotropical Region, South Atlantic, Tristan da Cunha archipelago, overview, distribution, redescription, new records.

Downloads

Veröffentlicht

2013-12-20

Zitationsvorschlag

Menzel, F., Vilkamaa, P., & Smith, J. E. 2013: Overview of the Black Fungus Gnats from the Tristan da Cunha archipelago, including a redescription of Hyperlasion viridiventris (Frey) (Diptera: Sciaroidea: Sciaridae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 63(2): 283–296 - doi: 10.21248/contrib.entomol.63.2.283-296

Ausgabe

Rubrik

Artikel
Seiten
283-296