Zur Taxonomie der Gattung Clypeocampulum GAULD (Hymenoptera, Ichneumonidae).

  • Heinz Schnee

Zusammenfassung

Die Gattung Clypeocampulum Gauld, 1976 wird revidiert. Ihre typische Art ist C. tibiale Gauld, 1976. Dieser Name ist ein neues Synonym von C. lubricum (Atanasov, 1975), comb. n. Die Eigenständigkeit des Genus wird an Hand neuer Merkmale bestätigt. Es werden Clypeocampulum barbarae sp. n. aus Spanien und Clypeocampulum gauldi sp. n. aus der Türkei beschrieben. Ein Bestimmungsschlüssel ermöglicht die Determination der Arten. Bei C. lubricum reicht das Areal vom östlichen Mittelmeerraum bis nach Mittelasien. Als Wirte von C. barbarae und C. lubricum dienen einige Arten aus der Lepidopteren-Familie Pieridae.

Stichwörter

Ichneumonidae, Anomaloninae, Clypeocampulum, new species, Pieridae as hosts.

Nomenklatorische Handlungen

barbarae Schnee, 2014 (Clypeocampulum), spec. n.
gauldi Schnee, 2014 (Clypeocampulum), spec. n.
lubricum (Atanasov, 1975) (Clypeocampulum), comb. n. hitherto Erigorgus lubricus Atanasov, 1975
tibiale Gauld, 1976 (Clypeocampulum), syn. n. of Clypeocampulum lubricum (Atanasov, 1975)

Veröffentlicht
2014-07-31
Seiten
29-38
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Schnee, H. 2014: Zur Taxonomie der Gattung Clypeocampulum GAULD (Hymenoptera, Ichneumonidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 64(1): 29-38 - doi: 10.21248/contrib.entomol.64.1.29-38