The type material of Australian Cleridae (Coleoptera: Cleroidea) described by Eugen Hintz.

  • Justin S. Bartlett

Zusammenfassung

Der Status der Typusexemplare der von Eugen Hintz beschriebenen Australischen Cleriden wird nach den Regeln des Internationalen Codes der Zoologischen Nomenklatur bewertet. Die Exemplare werden als Holotypen oder Syntypen festgelegt. Aus Serien von Typen wird ein Lectotypus ausgewählt. Hochaufgelöste Bilder des Typenmaterials aus dem Senckenberg Deutschen Entomologischen Institut in Müncheberg sind abgedruckt.

Stichwörter

Phlogistus, type specimen status, lectotype designation.

Nomenklatorische Handlungen

bicolor Bartlett, 2009 (Phlogistus), LT
niger Hinz, 1908 (Phlogistus), LT
punctatus Hinz, 1908 (Phlogistus), LT
rotundopunctatus Hinz, 1908 (Phlogistus), LT
schenklingi Hinz, 1908 (Phlogistus), LT
schulzi Hinz, 1908 (Phlogistus), LT
speciosus Hinz, 1908 (Phlogistus), LT

Veröffentlicht
2015-12-21
Seiten
209-212
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Bartlett, J. 2015: The type material of Australian Cleridae (Coleoptera: Cleroidea) described by Eugen Hintz. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 65(2): 209-212 - doi: 10.21248/contrib.entomol.65.2.209-212