Morphological re-examination reveals that Campylomyza serrata Jaschhof, 1998 is a complex of five cryptic species (Diptera: Cecidomyiidae, Micromyinae).

  • Mathias Jaschhof

Zusammenfassung

Die zur Unterfamilie Micromyinae gehörende Gallmücke Campylomyza serrata wurde vom Autor im Jahre 1998 nach drei Männchen von einem norddeutschen Fundort beschrieben. Seitdem wurden zahlreiche nachträglich gesammelte Exemplare aus mehreren europäischen Ländern dieser Art zugeordnet und als C. serrata publiziert. Nun, fast 20 Jahre später, wurden alle diese Exemplare und einige andere aus bislang undeterminiertem Campylomyza-Material in der Sammlung des Autors – insgesamt 56 Männchen – zusammengezogen und morphologisch nachuntersucht. Im Ergebnis dieser Untersuchung wurde offenbar, dass Campylomyza serrata sensu Jaschhof (1998) ein Komplex aus fünf Kryptospezies ist, einschließlich Campylomyza angulata spec. nov., Campylomyza appendiculata spec. nov., Campylomyza lapponica spec. nov. und Campylomyza zwii spec. nov. In der vorliegenden Arbeit werden Campylomyza serrata und die ihr nahe verwandten Arten aufgrund von Genitalmerkmalen der Männchen definiert. Ein Schlüssel zur Bestimmung der Männchen wird vorgelegt, der die genannten Arten und Campylomyza spinata, den sechsten Vertreter der serrata-Gruppe, einbezieht. Schließlich werden Bestimmungsprobleme diskutiert, wie sie bei der praktischen Arbeit an der serrata-Gruppe (und anderen schwer bestimmbaren Micromyinen) auftreten.

Stichwörter

Palearctic region, gall midges, species identification, morphology, DNA barcoding.

Nomenklatorische Handlungen

angulata Jaschhof, 2015 (Campylomyza), spec. n.
appendiculata Jaschhof, 2015 (Campylomyza), spec. n.
lapponica Jaschhof, 2015 (Campylomyza), spec. n.
zwii Jaschhof, 2015 (Campylomyza), spec. n.

Veröffentlicht
2015-12-21
Seiten
373-381
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Jaschhof, M. 2015: Morphological re-examination reveals that Campylomyza serrata Jaschhof, 1998 is a complex of five cryptic species (Diptera: Cecidomyiidae, Micromyinae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 65(2): 373-381 - doi: 10.21248/contrib.entomol.65.2.373-381