On some species of Apatetica Westwood (Coleoptera: Staphylinidae: Apateticinae)

  • Volker Assing
Schlagworte: Coleoptera, Staphylinidae, Apateticinae, Apatetica, East Palaearctic region, Oriental region, Nepal, China, Vietnam, taxonomy, descriptions, new species, lectotype designation, new record

Zusammenfassung

Acht Arten der Gattung Apatetica Westwood, 1848 werden beschrieben und abgebildet, sechs davon neu: Apatetica viridipennis Fauvel, 1895 (Nordindien); A. glaucipennis spec. nov. (Nepal); A. confusa spec. nov. (Myanmar; bisher mit A. viridipennis konfundiert); A. aspera spec. nov. (China: Sichuan); A. laevicollis Fauvel, 1904 (Vietnam); A. glabra spec. nov. (China: Yunnan); A. gibba spec. nov. (China: Gansu); A. curtipennis spec. nov. (China: Yunnan). Für Apatetica laevicollis wird ein Lektotypus designiert. Der erste bestätigte Nachweis von A. laevicollis seit der Originalbeschreibung wird gemeldet. Die Gattung enthält derzeit 25 Arten und ist in der südlichen Ostpaläarktis sowie in der Orientalis verbreitet.

Veröffentlicht
2018-12-13
Seiten
347-359
Rubrik
Artikel
Zitationsvorschlag
Assing, V. 2018: On some species of Apatetica Westwood (Coleoptera: Staphylinidae: Apateticinae) - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 68(2): 347-359 - doi: 10.21248/contrib.entomol.68.2.347-359