Die Reise des Entomologen Hermann Loew nach Kleinasien in den Jahren 1841–1842

[Entomologist Hermann Loew’s trip to Asia Minor in the years 1841–1842]

  • Joachim Ziegler Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, Berlin
  • Jenny Pohl Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, Berlin
  • Neal L. Evenhuis Bernice Pauahi Bishop Museum, Honolulu
Schlagworte: Griechenland, Türkei, Coleoptera, Diptera, Hymenoptera, Lepidoptera, Mollusca, Typenfundorte, Forschungsreise

Abstract

Die Reise des Lehrers und Naturforschers Hermann Loew (1807–1879) in das Osmanische Reich in den Jahren 1841 und 1842 wird rekonstruiert. Sie führte ihn in die heutige westliche Türkei und auf die östlichen griechischen Inseln. Loew ist vor allem als Dipterologe bekannt geworden. Seine wissenschaftlich sehr wertvolle und typenreiche Zweiflügler-Sammlung wird hauptsächlich im Museum für Naturkunde in Berlin aufbewahrt. Sie enthält auch das von ihm auf dieser Expedition nach Kleinasien gesammelte Material. Da diese Reise nie zusammenfassend publiziert wurde und das Sammlungsmaterial nur unzureichend dokumentiert ist, bestand die Notwendigkeit durch entsprechende Recherchen zur Klärung des Typenmaterials beizutragen.
Im Abschnitt Material und Methoden werden die verwendeten Informationsquellen genannt und die Arbeit mit dem Archivmaterial wird beschrieben. Anhand der verfügbaren Unterlagen wurde der Reiseverlauf in vier Abschnitten rekonstruiert: 3.1 Vorbereitung und Anreise bis Constantinopel. – 3.2 Von Constantinopel quer durch das Land bis Adalia und Rhodus (Spätsommer und Herbst 1841). – 3.3 Von Rhodus via Smyrna durch die Gebirge und Küstenländer und zurück nach Rhodus (Winter und Frühjahr 1842). – 3.4 Abschluss der Expedition im Sommer 1842 und Heimreise. Die Reiseroute wird auf zwei Karten getrennt für die Jahre 1841 und 1842 dargestellt. Die erwähnten topographischen Namen und Ortsbezeichnungen (einschließlich aller Typenfundorte), werden lokalisiert und tabellarisch zusammengestellt. Den historischen Namen werden ihre modernen Entsprechungen zugeordnet und die heutige administrative und politische Zugehörigkeit dieser Orte sowie ihre geographischen Koordinaten werden genannt. Die verwendeten historischen Quellen sind in einem separaten Verzeichnis aufgeführt. Aus dem von Loew während dieser Reise gesammelten zoologischen Material wurden 254 Arten beschrieben. Sie werden mit den dazugehörigen Literaturstellen genannt. Es folgt eine Übersicht zur vorgefundenen historischen Etikettierung des von der Reise mitgebrachten Materials in der Dipterensammlung Loew.

Literaturhinweise

Anonymus 1841: Tageszeitung „Oesterreichischer Beobachter“, Wien. Ausgabe 300 vom 27. Oktober 1841, Seite 1, Notiz unter „Türkei“. – Digitale Version unter www.onb.ac.at

Anonymus 1846: Tafeln zur Statistik der Österreichischen Monarchie für das Jahr 1842. Zusammengestellt von der kaiserl. königl. Direktion der administrativen Statistik, 15. Jahrgang. – K. k. Hof- und Staatsdruckerei Wien. Digitale Version unter www.onb.ac.at

Anonymus 1890: Meyers Konversations-Lexikon. Eine Encyklopädie des allgemeinen Wissens. 4. Aufl., 16 Bände. – Bibliographisches Institut, Leipzig und Wien.

Benndorf, O. & Niemann, G. 1889: Das Heroon von Gjölbaschi-Trysa. – Jahrbuch der kunsthistorischen Sammlungen des allerhöchsten Kaiserhauses. Sonderdruck Band 9, 262 Seiten, 34 Tafeln. – Holzhausen, Wien.

Böckh, A. & Franz, J. (Hrsg.) 1853: Corpus inscriptionum Graecarum, Band 3. 1271 Seiten. – Officina Academica, Berlin.

de Jong, Y.; Verbeek, M.; Michelsen, V.; Bjørn, P.; Los, W.; Steeman, F.; Bailly, N.; Basire, C.; Chylarecki, P.; Stloukal, E.; Hagedorn, G.; Wetzel, F.; Glöckler, F.; Kroupa, A.; Korb, G.; Hoffmann, A.; Häuser, C.; Kohlbecker, A.; Müller, A.; Güntsch, A.; Stoev, P.; Penev, L. 2014: Fauna Europaea – all European animal species on the web. Biodiversity Data Journal 2: e4034. – https://doi.org/10.3897/BDJ.2.e4034

Débarre, S. 2016: Cartographier l‘Asie Mineure. L‘orientalisme allemand à l‘épreuve du terrain (1835– 1895). Collection Turcica 21. 406 pp. – Peeters, Leuven.

Débarre, S. 2017: Cartographier l‘Asie Mineure. L‘orientalisme allemand à l’épreuve du terrain (1835–1895). – URL: http://hal.archives-ouvertes.fr/hal-01585504/document

Eichler, F. 1950: Die Reliefs des Heroon von Gjölbaschi-Trysa: 77 Seiten. – Deuticke, Wien.

Evenhuis, N. 1997: Litteratura taxonomica dipterorum (1758–1930), vols. 1 and 2: 871 pp. –Backhuys, Leiden.

Evenhuis, N. L.; Pape, T. & Ziegler, J. (in Vorb.): Nomenclatural studies toward a world list of Diptera genus-group names. Part VIII: Hermann Loew. – Zootaxa.

Fauna Europaea – Database version 2017.06. http://www.faunaeur.org [Aufgerufen 16.12.2019]

Gerstaecker, A. 1869: Beiträge zur näheren Kenntniss einiger Bienen-Gattungen. – Stettiner entomologische Zeitung 30: 139–184.

Kiepert, H. 1843: Karten Ephesus, Taf. I & II. – In: Guhl, E.: Ephesiaca: 210 Seiten. – Nicolaische Buchhandlung, Berlin (in Latein).

Kiepert, H. 1844: Karte von Klein-Asien. Entworfen und gezeichnet nach den neuesten und zuverläßigsten Quellen, hauptsächlich nach den in den Jahren 1838–39 von Baron v. Vincke, Fischer und Baron Helmuth v. Moltke, und 1841–43 von H. Kiepert; A. Schönborn und K. Koch ausgeführten Recognoscirungen, sowie nach den besten neueren Reiserouten, vorzüglich der Engländer. In Stein gest. von H. Mahlmann 1: 1.000.000. – Schropp, Berlin.

Kiepert, H. 1890–1892: Spezialkarte vom westlichen Kleinasien. Nach eigenen Reisen und nach anderen grösstentheils noch unveröffentlichten Routenaufnahmen, 1:250.000. – Reimer, Berlin.

Kraatz, G. 1879: Loew´s Fliegensammlung. – Deutsche entomologische Zeitschrift 23: 23–24.

Landskron, A. 2016: Das Heroon von Trysa. Ein Denkmal in Lykien zwischen Ost und West. Untersuchungen zu Bildschmuck, Bauform und Grabinhaber. – Schriften des Kunsthistorischen Museums, Band 13 A und B: 546 und 222 Seiten. – Holzhausen, Wien.

Löbl, I. & Löbl, D. (Eds) 2017: Catalogue of Palaearctic Coleoptera; Volume 1: Archostemata, Myxophaga, Adephaga, revised and updated edition, 1443 pp. – Brill, Leiden.

Loew, H. 1843a: Über die Caprification der Feigen. – Stettiner entomologische Zeitung 4: 66–77.

Loew, H. 1843b: Bemerkungen über die bekannten europäischen Arten der Gattung Chrysogaster Meig. [Teil]. – Stettiner entomologische Zeitung 4: 240–255.

Loew, H. 1843c: Bemerkungen über die bekannten europäischen Arten der Gattung Chrysogaster Meig. [Schluss]. – Stettiner entomologische Zeitung 4: 258–281.

Loew, H. 1843d: Beschreibung zweier neuen Cicindelen und Bemerkungen über eine angebliche Varietät der Cicindela campestris. – Stettiner entomologische Zeitung 4: 337–343.

Loew, H. 1844a: Ueber die europäischen Arten der Gattung Idia. – Stettiner entomologische Zeitung 5: 15–25.

Loew, H. 1844b: Beschreibung einiger neuen Gattungen der europäischen Dipternfauna [Teil]. – Stettiner entomologische Zeitung 5: 114–130.

Loew, H. 1844c: Kritische Untersuchung der europäischen Arten des Genus Trypeta Meig. – Zeitschrift für die Entomologie 5: 312–437.

Loew, H. 1844d: Beschreibung einiger neuen Gattungen der europäischen Dipternfauna [Schluss]. – Stettiner entomologische Zeitung 5: 154–173.

Loew, H. 1844e: Zur Kenntnis der Ocyptera-Arten [Teil]. – Stettiner entomologische Zeitung 5: 226–240. Loew, H. 1844f: Zur Kenntnis der Ocyptera-Arten [Schluss]. – Stettiner entomologische Zeitung 5: 266–269.

Loew, H. 1845: Dipterologische Beiträge. – In: Kiessling, F. G.: Zu der öffentlichen Prüfung der Schüler des königlichen Friedrich-Wilhelms-Gymnasiums zu Posen am 17. März 1845: Seiten 1–50 + [2]. – Decker & Comp., Posen.

Loew, H. 1846a: Fragmente zur Kenntnis der europäischen Arten einiger Dipterengattungen. – Linnaea entomologica. 1: 319–530.

Loew, H. 1846b: Ueber die Gattung Ortalis und zwei neue Arten derselben. – Stettiner entomologische Zeitung 7: 92–96.

Loew, H. 1847a: Ein Paar neue Fliegen zum neuen Jahre! – Stettiner entomologische Zeitung 8: 23–32.

Loew, H. 1847b: Dipterologische Beiträge. Zweiter Theil Thereva. – In: Kiessling, F. G.: Zu der öffentlichen Prüfung der Schüler des königlichen FriedrichWilhelms-Gymnasiums zu Posen am 26. März 1847: Seiten 1–50. – Decker & Comp., Posen.

Loew, H. 1847c: Ueber Tetanocera stictica und ihre nächsten Verwandten, nebst der Beschreibung zweier anderen neuen Tetanocera-Arten. – Stettiner entomologische Zeitung 8: 114–124.

Loew, H. 1847d: Ueber die europäischen Raubfliegen (Diptera asilica) [Teil]. – Linnaea entomologica 2: 384–568.

Loew, H. 1847e: Einige neue Tachinarien. – Stettiner entomologische Zeitung 8: 259–276.

Loew, H. 1847f: Ueber die italienischen Arten der Gattung Conops. – Jahresbericht des naturwissenschaftlichen Vereins zu Posen 1846: 1–24.

Loew, H. 1847g: Ueber die europäischen Arten der Gattung Sapromyza. – Jahresbericht des naturwissenschaftlichen Vereins zu Posen 1846: 25–44.

Loew, H. 1847h: Dipterologisches. – Stettiner entomologische Zeitung 8: 368–376.

Loew, H. 1848a: Über die europäischen Raubfliegen (Diptera asilica) [Teil]. – Linnaea entomologica 3: 386–495.

Loew, H. 1848b: Ueber die europäischen Arten der Gattung Eumerus [Teil]. – Stettiner entomologische Zeitung 9: 108–128.

Loew, H. 1848c: Ueber die europäischen Arten der Gattung Eumerus [Schluss]. – Stettiner entomologische Zeitung 9: 130–136.

Loew, H. 1848d: Dipterologisches. – Stettiner entomologische Zeitung 9: 329–332.

Loew, H. 1849a: Über die europäischen Raubfliegen (Diptera asilica) [Schluss]. – Linnaea entomologica 4: 1–155.

Loew, H. 1849b: Cylindrotoma nigriventris, Dixa laeta, Dixa puberula und Dixa obscura, vier neue Arten. – Stettiner entomologische Zeitung 10: 341–349.

Loew, H. 1850a: Dipterologische Beiträge, Vierter Theil. Die Gallmücken. – Programm des königlichen Friedrich-Wilhelms-Gymnasiums zu Posen für das Schuljahr von Ostern 1849 bis dahin 1850: Seiten 1–40. – Decker & Comp., Posen.

Loew, H. 1850b: Beschreibung zweier neuen Arten der Gattung Orthochile Latr. – Stettiner entomologische Zeitung 11: 341–345.

Loew, H. 1851: Bemerkungen über die Familie der Asiliden. – Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1851: Seiten 1–22. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1853: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Erster Beitrag. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1853: Seiten 1–38. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1854: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Zweiter Beitrag. Neue Dipteren. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1854. Seiten 1–24. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1855: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Dritter Beitrag. Bombylius. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1855: Seiten 1–52. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1856: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Vierter Beitrag. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1856. Seiten 1–57: – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1857a: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Fünfter Beitrag. Die Familie der Dolichopoden. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1857: Seiten 1–56. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1857b: Dipterologische Mittheilungen IV. Cyrtoneura hortorum Wied. und die ihr verwandten europäischen Arten. – Wiener entomologische Monatsschrift 2: 44–47.

Loew, H. 1857c: Eine dipterologische Razzia auf dem Gebiete des naturwissenschaftlichen Vereins für Sachsen und Thüringen. – Zeitschrift für die gesammten Naturwissenschaften 10: 97–112.

Loew, H. 1858a: Zwanzig neue Diptern [Teil]. – Wiener entomologische Monatsschrift 2: 57–62.

Loew, H. 1858b: Zwanzig neue Diptern [Schluss]. – Wiener entomologische Monatsschrift 2: 65–79.

Loew, H. 1858c: Ueber die Arten der Gattung Clinocera Meig. [Teil]. – Wiener entomologische Monatsschrift 2: 238–253.

Loew, H. 1858d: Ueber die europäischen Arten der Gattung Silvius. – Wiener entomologische Monatsschrift 2: 350–352.

Loew, H. 1859a: Zur Kenntnis der europäischen Tabanus-Arten. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien [1858] 8: 573–612.

Loew, H. 1859b: Versuch einer Auseinandersetzung der europäischen Chrysops-Arten. – Verhandlungen der kaiserlich-königlichen zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien [1858] 8: 613–634.

Loew, H. 1859c: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Sechster Beitrag. Europäische Dolichopoden. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1859: Seiten 1–50. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1860: Neue Beiträge zur Kenntnis der Dipteren. Siebenter Beitrag. Die europaeischen Ephydrinidae und die bisher in Schlesien beobachteten Arten derselben. – In: Loew, H.: Programm der königlichen Realschule zu Meseritz 1860: Seiten 1–46. – Lorenz, Meseritz.

Loew, H. 1862a: Novae Helomyzidarum in Europa viventium species. – Wiener entomologische Monatsschrift 6: 126–128.

Loew, H. 1862b: Ueber griechische Dipteren. – Berliner entomologische Zeitschrift 6: 69–89.

Loew, H. 1862c: Ueber die europäischen Heleomyziden und die in Schlesien vorkommenden Arten derselben. – Zeitschrift für Entomologie (Breslau) [1859] 13: 1–80.

Loew, H. 1864a: Ueber die Pachymeria-Arten aus dem Verwandtschaftskreise der P. femorata Fbr. – Wiener entomologische Monatsschrift 8: 353–366.

Loew, H. 1864b: Diptera. Ueber die schlesischen Arten der Gattungen Tachypeza Meig. (Tachypeza, Tachista, Dysaletria) und Microphorus Macq. (Trichina und Microphorus). – Zeitschrift für Entomologie (Breslau) [1860] 14: 1–50.

Loew, H. 1865a: Ueber die europäischen Arten der Gattung Geomyza. – Berliner entomologische Zeitschrift 9: 14–25.

Loew, H. 1865b: Ueber die europäischen Arten der Gattung Rhicnoessa. – Berliner entomologische Zeitschrift 9: 34–39.

Loew, H. 1866: Ueber die europäischen Noterophila-Arten. – Berliner entomologische Zeitschrift [1865] 9: 268–269.

Loew, H. 1867: Ueber diejenigen mit Empis chioptera Meig. verwandten Arten, welche dunkle Schwinger haben. – Berliner entomologische Zeitschrift 11: 25–62.

Loew, H. 1868: Die europäischen Ortalidae. – Zeitschrift für die gesammten Naturwissenschaften 32: 1–11.

Loew, H. 1869a: Beschreibungen europäischer Dipteren. Systematische Beschreibung der bekannten europäischen zweiflügeligen Insecten. Von Johann Wilhelm Meigen. Achter Theil oder zweiter Supplementband. Beschreibung europäischer Dipteren, erster Band: XVI + 310 Seiten + [1]. – Schmidt, Halle.

Loew, H. 1869b: Ueber einige Empis-Arten, welche zu den im XI. Bande besprochenen Verwandtschaftskreisen gehören. – Berliner entomologische Zeitschrift 13: 65–94.

Loew, H. 1871: Beschreibungen europäischer Dipteren. Systematische Beschreibung der bekannten europäischen zweiflügeligen Insecten. Von Johann Wilhelm Meigen. Neunter Theil oder dritter Supplementband. Beschreibung europäischer Dipteren, zweiter Band: VIII + 319 Seiten. – Schmidt, Halle.

Loew, H. 1873: Beschreibungen europäischer Dipteren. Systematische Beschreibung der bekannten europäischen zweiflügeligen Insecten. Von Johann Wilhelm Meigen. Zehnter Theil oder vierter Supplementband. Beschreibung europäischer Dipteren, dritter Band: VIII + 320 Seiten. – Schmidt, Halle.

Marksteiner, T. 2002: Trysa – eine zentrallykische Niederlassung im Wandel der Zeit: Siedlungs-, Architektur- und kunstgeschichtliche Studien zur Kulturlandschaft Lykien: 292 S., 194 Abb., 193 Taf., 1 Faltplan. – Phoibos, Wien.

Oberleitner, W. 1994: Vergangenheit und Zukunft des Heroons von Trysa. – In: Borchhardt, J. & Dobesch, G.: Akten des II. Internationalen Lykien-Symposions, Wien, 6.–12. Mai 1990: 211 Seiten.

Partsch, J. 1901: Heinrich Kiepert. Ein Bild seines Lebens und seiner Arbeit. – Geographische Zeitschrift 7. Sonderabdruck, 40 Seiten. – Teubner, Leipzig.

Philippi, R. A. 1844: Nachtrag zum zweiten Bande der Enumeratio Molluscorum Siciliae. – Zeitschrift für Malakozoologie 7: 100–112.

Pinder, M. & Friedlaender, J. 1851: Münzen Kleinasiens. – In: Pinder, M. & Friedlaender, J. (Hrsg.): Beiträge zur älteren Münzkunde. Band 1: Seiten 70–84, 2 Tafeln. – Nicolaische Buchhandlung, Berlin.

Rennwald, E. & Rodeland, J. 2019: Lepiforum. Bestimmungshilfe für die in Europa nachgewiesenen Schmetterlingsarten. – http://www.lepiforum.de [Aufgerufen 16.12.2017].

Ritter, C. 1859: Die Erdkunde von Asien, Band 19 Klein Asien, Theil 2: 1200 Seiten. – Reimer, Berlin.

Schmidt, M. 1868: The Lycian inscriptions after the accurate copies of the late Augustus Schoenborn with a critical commentary and an essay on the alphabet and language of the Lycians: 14 + 20 pages, 10 plates. – Mauke, Jena.

Schönborn, C. 1858: Vorwort. – In: Schönborn, J. A.: Die Skene der Hellenen. Ein Versuch: Seiten III–VIII. – Hirzel, Leipzig.

Schönborn, C. 1868: The life of the late Augustus Schoenborn. – In: Schmidt, M.: The Lycian inscriptions after the accurate copies of the late Augustus Schoenborn with a critical commentary and an essay on the alphabet and language of the Lycians: Pages 13–20. – Mauke, Jena.

Schönborn, J. A. (als Schönborn, A. S.) 1835–1861: Lateinisches Lesebuch zur Einübung der lateinischen Formenlehre: 108 Seiten, 1.–11. Auflage. – Mittler, Berlin.

Schönborn, J. A. 1843: Ueber einige Flüsse Lyciens und Pamphyliens nach Mittheilungen des Prof. Dr. Loew und nach eigenen Notizen von Schönborn. – In: Wendt, C. H. A.: Zu der öffentlichen Prüfung der Schüler des Königlichen Friedrich-Wilhelms-Gymnasiums zu Posen am 11. April 1843: Seiten 1–24. – Decker & Comp., Posen.

Schönborn, J. A. 1849: Beiträge zur Geographie Kleinasiens. Einige Bemerkungen über den Zug Alexander´s durch Lycien und Pamphylien. Der Zug Alexander´s durch Lycien. – In: Kiessling, F. G.: Zu der öffentlichen Prüfung der Schüler des Königlichen Friedrich-Wilhelms-Gymnasiums zu Posen am 2. April 1849: Seiten 1–27. – Decker & Comp., Posen.

Schönborn, J. A. 1851: Communication from Professor Schoenborn, of Posen, relative to a Monument recently discovered by him in Lycia. – The Museum of Classical Antiquities 1: 41–43.

Schönborn, J. A. (als Schönborn, A.) 1854: Ueber das Wesen Apollon´s und die Verbreitung seines Dienstes. Ein Versuch: 80 Seiten. – Mittler, Berlin. Schönborn, J. A. 1858: Die Skene der Hellenen. Ein Versuch. Herausgegeben von C. Schönborn: 361 Seiten. – Hirzel, Leipzig.

Spratt, T. & Forbes, E. 1847: Travels in Lycia, Milyas, and the Cibyratis, vol. 1 and 2: 302 and 322 pp. – van Voorst, London.

Starke, I. H. 1884: Zur Geschichte des Königlichen Friedrich-Wilhelms-Gymnasiums zu Posen: 68 Seiten. – Merzbach, Posen.

Stein, J. P. E. F. 1876: Einige neue dalmatinische, griechische und kleinasiatische Tenthredinoiden. – Stettiner entomologische Zeitung 37: 53–61.

Stein, P. 1924: Die verbreitetsten Tachiniden Mitteleuropas nach ihren Gattungen und Arten. – Archiv für Naturgeschichte, 90 A (6): 1–271.

Stewig, R. 1970: Bursa, Nordwestanatolien. Strukturwandel einer orientalischen Stadt unter dem Einfluß der Industrialisierung. – Schriften des Geographischen Instituts der Universität Kiel, Band 32: 177 S.

Stuke, J.-H. & Ziegler, J. 2019: Type catalogue of the thick-headed flies (Diptera, Conopidae) in the collection of the Museum für Naturkunde Berlin, Germany. – Deutsche entomologische Zeitschrift 66: 41–53. DOI: 10.3897/dez.66.33814

Szemethy, H. D. 2005: Die Erwerbungsgeschichte des Heroons von Trysa. Ein Kapitel österreichisch-türkischer Kulturpolitik: 707 Seiten, 56 Tafeln. – Phoibos, Wien.

Turan, R.; Nusser, H. & Mayer, S. 2008: Istanbul als antike und islamische Stadt. 3. Aufl. – Materialien zur Geschichte und Sozialkunde 50: 1–155.

Zeller, P. C. 1846: Beschreibung der Trichosoma löwii n. sp. nebst Bemerkungen über Carrennós “Insecte, dont l´ordre est incertain”. – Stettiner entomologische Zeitung 7: 5–11.

Zeller, P. C. 1847: Verzeichniß der vom Professor Dr. Loew in der Türkey und Asien gesammelten Lepidoptera. – Isis: Encyclopädische Zeitschrift, vorzüglich für Naturgeschichte, vergleichende Anatomie und Physiologie [von Oken] 40: 3–39, Jena.

Ziegler, J. 2010: Vom Wert der Fliegen. – In: Damaschun, F.; Hackethal, S.; Landsberg, H. & Leinfelder, R.: Klasse, Ordnung, Art. 200 Jahre Museum für Naturkunde: 154–157. – Basilisken-Presse, Rangsdorf.

Ziegler, J. & Menzel, F. 2000 (Hrsg.): Die historische Dipteren-Sammlung Carl Friedrich Ketel. Revision einer zwischen 1884 und 1903 angelegten Sammlung von Zweiflüglern (Diptera) aus Mecklenburg-Vorpommern. – Nova Supplementa Entomologica 14: 1–266.

Zögner, L. 1999: Antike Welten – Neue Regionen. Heinrich Kiepert 1818–1899. Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz, Ausstellungskataloge, Neue Folge 33, 197 Seiten. – Kiepert KG, Berlin.

Veröffentlicht
2020-12-01
Zitationsvorschlag
Ziegler, J., Pohl, J., & Evenhuis, N. L. 2020: Die Reise des Entomologen Hermann Loew nach Kleinasien in den Jahren 1841–1842: [Entomologist Hermann Loew’s trip to Asia Minor in the years 1841–1842] - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 70(2): 203-271 - doi: 10.21248/contrib.entomol.70.2.203-271
Seiten
203-271
Rubrik
Artikel