Beiträge zur Kenntnis mitteleuropäischer Wanzen (Heteroptera).

  • Georg Polentz

Abstract

Die vorliegende, hauptsächlich faunistische Arbeit befaßt sich bei bevorzugter Berücksichtigung des Harzes mit dem Vorkommen seltener oder für einige mitteleuropäische Gebiete neuer Wanzenarten. Ferner werden eine bemerkenswerte Abänderung von Tinicephalus brevipes E. Wagn. sowie zwei Fühleranomalien beschrieben. Auch finden sich darin einige notwendig gewordene Berichtigungen der 1954 erschienenen Fauna der Harzwanzen.

Veröffentlicht
1957-03-31
Zitationsvorschlag
Polentz, G. 1957: Beiträge zur Kenntnis mitteleuropäischer Wanzen (Heteroptera). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 7(1-2): 16-19 - doi: 10.21248/contrib.entomol.7.1-2.16-19
Seiten
16-19
Rubrik
Artikel