Sechs neue Hispinen aus Südamerika (Coleoptera: Chrysomelidae). 181. Beitrag zur Kenntnis der Hispinae.

  • Erich Leo Ludwig Uhmann

Abstract

Der Verfasser beschreibt 6 Hispinae aus verschiedenen Faunengebieten Südamerikas. Fünf davon wurden abgebildet. Drei Arten werden noch heute forschenden Wissenschaftlern gewidmet, eine Art trägt den Namen eines seinerzeit durch seine Sammeltätigkeit sehr geschätzten deutschen Botanikers.

Nomenklatorische Handlungen

bucki Uhmann, 1957 (Cephaloleia), spec. n.
wallisi Uhmann, 1957 (Homalispa), spec. n.
sorathae Uhmann, 1957 (Octhispa), spec. n.
bimaculata Uhmann, 1957 (Odontispa), spec. n.
kaestneri Uhmann, 1957 (Sceloenopla), spec. n.
sachtlebeni Uhmann, 1957 (Sceloenopla Oncosispa), spec. n.

Veröffentlicht
1957-03-31
Zitationsvorschlag
Uhmann, E. L. L. 1957: Sechs neue Hispinen aus Südamerika (Coleoptera: Chrysomelidae). 181. Beitrag zur Kenntnis der Hispinae. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 7(1-2): 35-42 - doi: 10.21248/contrib.entomol.7.1-2.35-42
Seiten
35-42
Rubrik
Artikel