Note on Australian Triplectidinae (Trichoptera: Leptoceridae).

  • Arturs Neboiss

Abstract

Die Nachuntersuchung des männlichen und weiblichen Typenexemplares von Triplectides australis Navâs zeigt, daß sie zu zwei verschiedenen Arten gehören. Das männliche Tier muß zu Hudsonema maculata Moseley gezogen werden, während das Weibchen als Typus von Triplectides australis Navâs verbleibt. Die Entdeckung von jungen Larven im Körper des Weibchens ist der erste bekannt gewordene Fall von Viviparie bei australischen Trichopteren. Weitere vier Exemplare von Triplectides australis Navâs, die Larven enthielten, sind inzwischen in Queensland gefunden worden. Beide Arten werden abgebildet.

Nomenklatorische Handlungen

australis (female) Navás, 1934 (Triplectides), bona spec.
australis (only male) Navás, 1934 (Triplectides), misidentification of Hudsonema maculata Mosely, 1953

Veröffentlicht
1957-03-31
Zitationsvorschlag
Neboiss, A. 1957: Note on Australian Triplectidinae (Trichoptera: Leptoceridae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 7(1-2): 50-54 - doi: 10.21248/contrib.entomol.7.1-2.50-54
Seiten
50-54
Rubrik
Artikel