Zwei weitere neue Blattlausarten aus Norddeutschland und ein neues Genus (Homoptera: Aphididae).

  • Fritz Paul Müller

Abstract

Spatulophorus nov. gen. hat eine weitgehende morphologische Ähnlichkeit mit Myzaphis Buckton. Aber es sind gute Merkmale für die Unterscheidung der beiden Gattungen vorhanden. Der Genotypus, S. incanae n. sp., lebt anscheinend nur an Berteroa incana. Die andere beschriebene Blattlaus, Aulacorthum flavum n. sp., kommt an Vaccinium uliginosum vor und läßt sich auf einige weitere Ericaceen übertragen. Sie ist am nächsten verwandt mit A. vaccinii H. R. L., jedoch ist der Hinterleibsrücken der ungeflügelten viviparen Weibchen unpigmentiert. Es werden noch einige andere Unterscheidungsmerkmale angegeben.

Nomenklatorische Handlungen

Spatulophorus Müller, 1958 (Aphididae), gen. n.
flavum Müller, 1958 (Aulacorthum), spec. n.
incanae Müller, 1958 (Spatulophorus), spec. n.

Veröffentlicht
1958-04-30
Zitationsvorschlag
Müller, F. P. 1958: Zwei weitere neue Blattlausarten aus Norddeutschland und ein neues Genus (Homoptera: Aphididae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 8(1-2): 84-98 - doi: 10.21248/contrib.entomol.8.1-2.84-98
Seiten
84-98
Rubrik
Artikel