Einige Erwägungen über die Beziehungen zwischen den Begriffen 'Synanthrop' und 'Kulturfolger'.

  • Dalibor Povolný

Abstract

Der Autor versucht zu zeigen, daß zwischen den sog. Synanthropen und den sog. Kulturfolgern gewisse bedeutsame Unterschiede bestehen. Während die Synathropie eine zoozönologische Kategorie darstellt (d.h. spontane Mitgliedschaft in der Anthropobiozönose), sind die Kulturfolger im wesentlichen paröke Formen in Beziehung zum Menschen. Diese Eigenschaft liegt aber im Bereich der Ethologie der Tiere und nicht auf dem Gebiete der Chorologie oder Biozönologie.

Veröffentlicht
1963-06-30
Zitationsvorschlag
Povolný, D. 1963: Einige Erwägungen über die Beziehungen zwischen den Begriffen ’Synanthrop’ und ’Kulturfolger’. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 13(3-4): 439-444 - doi: 10.21248/contrib.entomol.13.3-4.439-444
Seiten
439-444
Rubrik
Artikel