Das Ausleseverhalten von Aphelinus semiflavus Howard und die Abwehrreaktionen seiner Wirte (Hymenoptera: Aphelinidae).

  • Hubert Wilbert

Abstract

Aphelinus semiflavus How. ist ein Parasit vieler Aphididen und Callaphididen. Annahme und Ablehnung der Wirte (Wirtsauslese) vollziehen sich in drei Phasen. Diese lassen sich als Folge des Zusammenwirkens von Schlüsselreizen, welche die Wirte geben, mit variablen Eintrittsschwellen deuten. Die Blattläuse führen gegen den Parasiten mechanische oder physiologische Abwehrreaktionen durch. Ausmaß und Ursachen unterschiedlich starker Belegung von Wirten verschiedener Arten und Altersstufen wurden quantitativ bestimmt. Die mechanischen Abwehrreaktionen mindern den Grad der Parasitierung und beschränken die Eiablage hauptsächlich auf junge Läuse; die physiologischen Reaktionen engen dagegen den Wirtekreis ein.

Veröffentlicht
1964-03-31
Zitationsvorschlag
Wilbert, H. 1964: Das Ausleseverhalten von Aphelinus semiflavus Howard und die Abwehrreaktionen seiner Wirte (Hymenoptera: Aphelinidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 14(1-2): 159-222 - doi: 10.21248/contrib.entomol.14.1-2.159-222
Seiten
159-222
Rubrik
Artikel