Die Wasserwanzenfauna eines Moorgebietes in Mecklenburg (Heteroptera: Corixoidea, Notonectoidea, Gerroidea).

  • Helmut Schieferdecker

Abstract

In Moorgewässern des Naturschutzgebietes "Ostufer der Müritz" wurden 32 Wasserwanzenarten nachgewiesen und eine ökologische Einschätzung versucht. Eine Reihe nordischer Arten sind in der Norddeutschen Tiefebene vorzugsweise in Mooren beheimatet und als tyrphophil anzusprechen. Euryöke Arten sind ebenfalls vorhanden, jedoch oft in verminderter Individuenzahl. Einige wenige Arten erscheinen tyrphoxen. Südliche und südöstliche Arten konnten bisher ebenso wie westlich-atlantische Arten im Untersuchungsgebiet nicht gefunden werden.

Veröffentlicht
1964-10-31
Zitationsvorschlag
Schieferdecker, H. 1964: Die Wasserwanzenfauna eines Moorgebietes in Mecklenburg (Heteroptera: Corixoidea, Notonectoidea, Gerroidea). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 14(5-6): 731-738 - doi: 10.21248/contrib.entomol.14.5-6.731-738
Seiten
731-738
Rubrik
Artikel