Entomobibliographisches.

  • Walter Derksen

Abstract

Die hundertjährige Cäsur zwischen der "Bibliotheca entomologica" von Hagen und dem "Index Litteraturae Entomologieae, Serie II" veranlaßt eine historische und orientierende Betrachtung der Ursachen dieser Lücke, eine Übersicht über die für den Entomologen wichtigen Bibliographien, einen Überblick über die Gesamtzahl des vorhandenen und bis zum Ende des 20. Jahrhunderts zu erwartenden entomologischen Schrifttums sowie Hinweise auf die Eigenarten der entomologischen Arbeit, die eine Dokumentation besonders kompliziert gestalten. Als Beispiel möglicher Zusammenarbeit wird eingehend die Geschichte und die Arbeit des „Concilium bibliographicum" dargestellt.

Veröffentlicht
1965-03-31
Zitationsvorschlag
Derksen, W. 1965: Entomobibliographisches. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 15(1-2): 101-110 - doi: 10.21248/contrib.entomol.15.1-2.101-110
Seiten
101-110
Rubrik
Artikel