Zum Auftreten von Parasiten und Mikroorganismen bei Kieferninsekten. (Ein Beitrag zur Auswertung der Winterprobesuchen 1964/1965).

  • Sigrid Urban

Abstract

Die vorstehende ergänzende Auswertung der Ergebnisse der Winterprobesuchen 1964/1965 zeigt, daß zwar an der Steuerung des populationsdynamischen Geschehens von Bupalus piniarius Linne und der Latenz von Dendrolimus pini Linne, Panolis flammen Schiffermüller und Diprion pini Linne lokal eine mehr oder auch weniger große Anzahl Parasitenarten beteiligt waren, aber mit Ausnahme von Cratichneumon nigritarius (Gravenhorst) und Barichneumon bilunulatus Gravenhorst, die in etwas größerer Zahl aus Bupalus piniarius Linne gezogen werden konnten, traten die übrigen Parasitenarten nur vereinzelt auf. Desgleichen konnten außer einigen pathogenen pilzlichen Erregern keine weiteren Krankheitserreger, wie Bakterien und Polyeder, in den Wirtsinsekten nachgewiesen werden.

Veröffentlicht
1966-09-30
Zitationsvorschlag
Urban, S. 1966: Zum Auftreten von Parasiten und Mikroorganismen bei Kieferninsekten. (Ein Beitrag zur Auswertung der Winterprobesuchen 1964/1965). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 16(5-6): 707-712 - doi: 10.21248/contrib.entomol.16.5-6.707-712
Seiten
707-712
Rubrik
Artikel