The Alysiinae (Hym., Braconidae) parasites of the Agromyzidae (Diptera). V. The parasites of Liriomyza Mik and certain small genera of Phytomyzinae.

  • Graham C. D. Griffiths

Abstract

1. Dieser Artikel ist der fünfte einer Reihe und behandelt die europäischen Alysiinae-Parasiten der folgenden Gattungen von Phytomyzinae: Amauromyza Hendel, Campanulomyza Nowakowski, Trilobomyza Hendel, Melanophytobia Hering, Metopomyza Enderlein, Liriomyza Mik, Calycomyza Hendel und Pseudonapomyza Hendel. Die Parasiten gehören zu drei Gattungen von Dacnusini (Coloneura, Dacnusa und Chorebus) und zu zwei Gattungen außerhalb der Dacnusini, Dapsilarthra und Pseudopezomachus. - 2. Priapsis Nixon wird mit Coloneura Förster synonymisiert und eine neue Bestimmungstabelle für die Coloneura-Arten mitgeteilt. An der Dacnusa·Tabelle in Teil III (Griffiths, 1966b) werden Revisionen vorgenommen. Ferner werden Bestimmungstabellen für die Parasiten bestimmter Wirtsgruppen aufgestellt, um die Identifizierung gezogenen Materials zu erleichtern. - 3. Die meisten der in diesem Artikel behandelten Dacnusini zeigten einen hohen Grad von Wirtsspezifik, obwohl einige interessante Beispiele von disjunktiver Monophagie auftauchten. Es wurde eine neue vollständige Liste von Wirten und Parasiten für Europa aufgestellt, in der die Revisionen früherer Feststellungen berücksichtigt sind. - 4. Es werden siebzehn neue Arten beschrieben, davon zwei bei Dapsilarthra, zwei bei Coloneura, eine bei Dacnusa und zwölf bei Chorebus.

Nomenklatorische Handlungen

Priapsis Nixon, 1943 (Braconidae), syn. n. of Coloneura Förster, 1862
amauromyzae Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
artemisiellus Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
asphodeli Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
avesta (Nixon, 1944) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa avesta
cambricus Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
daimenes (Nixon, 1945) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa daimenes
dirona (Nixon, 1945) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa dirona
incertus (Goureau, 1851) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa incerta
melanophytobiae Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
misellus (Marshall, 1897) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa misella
pseudomisellus Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
schlicki Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
subfuscus Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
testaceipes Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
trilobomyzae Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
varuna (Nixon, 1945) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa varuna
venustus (Tobias, 1962) (Chorebus), comb. n. hitherto Dacnusa venusta
veratri Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
xanthaspidae Griffiths, 1968 (Chorebus), spec. n.
ate (Nixon, 1943) (Coloneura), comb. n. hitherto Dacnusa ate
danica Griffiths, 1968 (Coloneura), spec. n.
dice (Nixon, 1943) (Coloneura), comb. n. hitherto Priapsis dice
siciliensis Griffiths, 1968 (Coloneura), spec. n.
groschkeana Griffiths, 1968 (Dacnusa), spec. n.
levisulca Griffiths, 1968 (Dapsilarthra), spec. n.
testacea Griffiths, 1968 (Dapsilarthra), spec. nov.

Veröffentlicht
1968-03-31
Zitationsvorschlag
Griffiths, G. C. D. 1968: The Alysiinae (Hym., Braconidae) parasites of the Agromyzidae (Diptera). V. The parasites of Liriomyza Mik and certain small genera of Phytomyzinae. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 18(1-2): 5-62 - doi: 10.21248/contrib.entomol.18.1-2.5-62
Seiten
5-62
Rubrik
Artikel