Einige neue Elateriden aus dem Krim-, Kaukasus- und Tjanj-Schanj-Gebirge (Coleoptera: Elateridae).

  • Vladimir Gdalič Dolin

Abstract

In der vorliegenden Arbeit werden sieben neue Schnellkäferarten, dabei eine Art (Cardiophorus) in der Krim, zwei Arten (eine Cardiophorus und eine Agriotes) im Kaukasus und vier Arten (zwei Melanotus, eine Anostirus und eine Denticolloides) im Tjanj-Schanj-Gebirge verbreitet, beschrieben. Außerdem wurden vom Verfasser die Larven der vier im Tjanj-Schanj vorkommenden neuen Arten beschrieben. Die Typen und Paratypen dieser Arten befinden sich in der Sammlung des Autors und des Zoologischen Museums der Akademie der Wissenschaften der UdSSR in Leningrad.

Nomenklatorische Handlungen

bogatschevi Dolin, 1969 (Agriotes), spec. n.
machnowskyi Dolin, 1969 (Anostirus), spec. n.
alienus Dolin, 1969 (Cardiophorus), spec. n.
jermolenkoi Dolin, 1969 (Cardiophorus), spec. n.
fulvus Dolin, 1969 (Denticolloides), spec. n.
kirghizicus Dolin, 1969 (Melanotus), spec. n.
zhantievi Dolin, 1969 (Melanotus), spec. n.

Veröffentlicht
1969-03-31
Zitationsvorschlag
Dolin, V. G. 1969: Einige neue Elateriden aus dem Krim-, Kaukasus- und Tjanj-Schanj-Gebirge (Coleoptera: Elateridae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 19(1-2): 123-135 - doi: 10.21248/contrib.entomol.19.1-2.123-135
Seiten
123-135
Rubrik
Artikel