Ergebnisse der Albanien-Expedition 1961 des Deutschen Entomologischen Institutes. 77. Beitrag. Coleoptera: Scarabaeidae II (Glaphyrinae, Sericinae, Melolonthinae, Rutelinae, Hopliinae, Cetoniinae, nebst Nachträgen zu Trichiinae und Valginae).

  • Rudolf Petrovitz

Abstract

Diese zweite Teilbearbeitung der Scarabaeidae umfaßt die Unterfamilien Glaphyrinae, Sericinae, Melolonthinae, Rutelinae, Hopliinae, Cetoniinae. Neben der Ausbeute der Albanien-Expedition des Deutschen Entomologischen Institutes, die 917 Exemplare in 28 Arten umfaßt, wurden ferner 502 Exemplare aus dem Deutschen Entomologischen Institut, dem Naturhistorischen Museum Wien, dem Zoologischen Museum Berlin und der Sammlung des Autors bearbeitet, insgesamt 1419 Exemplare von 50 Arten. Von weiteren 14 Arten liegen Literaturmeldungen aus Albanien vor (nur in der Verbreitungstabelle berücksichtigt), so daß von den genannten 6 Unterfamilien insgesamt 64 Arten verzeichnet werden konnten, hinzu kommen noch einige hier nicht mitgezählte Formen. Vergleiche mit der Erforschung der Nachbargebiete sind aus der beigegebenen Verbreitungstabelle ersichtlich. Als Ergänzung zur ersten Teilbearbeitung der Scarabaeidae durch J. Schulze (1963) werden Materialnachträge für die Unterfamilien Trichiinae (53 Exemplare für 3 Arten) und Valginae (5 Exemplare für 1 Art) angeführt. Damit sind in beiden Teilbearbeitungen von den 162 Scarabaeiden-Arten der Balkanhalbinsel 74 aus Albanien verzeichnet: 4 Dynastinae, 1 Valginae, 5 Trichiinae, 3 Glaphyrinae, 9 Sericinae, 17 Melolonthinae, 16 Rutelinae, 8 Hopliinae, 11 Cetoniinae.

Veröffentlicht
1969-12-31
Zitationsvorschlag
Petrovitz, R. 1969: Ergebnisse der Albanien-Expedition 1961 des Deutschen Entomologischen Institutes. 77. Beitrag. Coleoptera: Scarabaeidae II (Glaphyrinae, Sericinae, Melolonthinae, Rutelinae, Hopliinae, Cetoniinae, nebst Nachträgen zu Trichiinae und Valginae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 19(7-8): 861-885 - doi: 10.21248/contrib.entomol.19.7-8.861-885
Seiten
861-885
Rubrik
Artikel