Über die ausstülpbaren Hautblasen der Larven von Gastroidea viridula De Geer und ihre ökologische Bedeutung (Coleoptera: Chrysomelidae).

  • Klaus Renner

Abstract

Die ausstülpbaren Hautblasen der Larven von Gastroidea viridula werden beschrieben. Ähnliche Gebilde, wie sie ber verwandten Chrysomeliden und anderen Insekten vorkommen, werden in die Diskussion über die Bedeutung solcher Organe einbezogen. Das Hauptblasensekret der Gastroidea viridula-Larven schreckt die Imagines der gleichen Art, nicht aber räuberische Insekten ab. Durch den intraspezifisch wirksamen Vertreibungseffekt erfüllt es Regulationsfunktionen innerhalb der Population.

Veröffentlicht
1970-09-30
Zitationsvorschlag
Renner, K. 1970: Über die ausstülpbaren Hautblasen der Larven von Gastroidea viridula De Geer und ihre ökologische Bedeutung (Coleoptera: Chrysomelidae). - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 20(5-6): 527-533 - doi: 10.21248/contrib.entomol.20.5-6.527-533
Seiten
527-533
Rubrik
Artikel