The Digestive Enzymes in the Larvae of Chaoborus obscuripes van der Wulp, 1867.

  • S. H. Chowdhury

Abstract

Dieser Artikel enthält die Ergebnisse einer Untersuchung von neun verschiedenen Enzymen, die vom Mitteldarm von Chaoborus obscuripes-Larven bei der Nahrungsaufnahme erzeugt werden. Von diesen Enzymen wurden Proteinase, Amylase sowie saure und alkalische Phosphatasen in der Mitteldarmhöhle und im Mitteldarmgewebe gefütterter wie ungefütterter Larven festgestellt. Invertase und Maltase fanden sich im Mitteldarmgewebe gefütterter wie ungefütterter Larven, aber niemals im Nahrungsraum. Dipeptidase wurde nur bei gefütterten Larven in der Mitteldarmhöhle und im Mitteldarmgewebe gefunden. Laktase und Lipase (die Olivenöl und Sonnenblumenkernöl abbauen können) wurden nicht festgestellt. Der Autor folgert, dass die räuberische Lebensweise nicht zu einer Verringerung der Kohlehydrate abbauenden Enzyme geführt hat und dass bei diesen Larven ein Fermentkettensystem wirksam ist, in dem eine Reihe von Enzymen nacheinander komplexe Nahrungsmittel schrittweise abbauen.

Veröffentlicht
1970-09-30
Zitationsvorschlag
Chowdhury, S. H. 1970: The Digestive Enzymes in the Larvae of Chaoborus obscuripes van der Wulp, 1867. - Beiträge Zur Entomologie = Contributions to Entomology 20(5-6): 595-602 - doi: 10.21248/contrib.entomol.20.5-6.595-602
Seiten
595-602
Rubrik
Artikel